nur so
nur so



nur so

  Startseite
    echte träume
    SPRACHEN
    blub
    ALLTAG
    REISEN
  Über...
  Archiv
  REISEN
  FILME
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    hannina
    - mehr Freunde




  Links
   schöne menschen
   Comicbild
   Hospitality Club
   Couchsurfing
   Courrier electronique
   Medizinerforum
   weltkarte
   zum MOLNA
   Ebba



http://myblog.de/okapi

Gratis bloggen bei
myblog.de





.im supermarkt: t.,n. und ich gehen eine einkaufsstra?e entlang und finden uns in einem supermarkt ein, wo wir auf eine freundin von n. treffen sollten.. die war aber nicht da.

.im flugzeug: zur abwechslung flog ich diesmal mit einem offenen flugzeug; das schaut so aus, dass es nur einen boden und ein dach gibt, und keine seitenw?nde, wie sonst ?blich. ich war nicht angeschnallt und hatte ein kleinkind auf dem scho?. als das flugzeug zur landung ansetzte, zog ich den gurt fest, denn die gefahr, in den kurven aus einem offenen flugzeug zu fallen, war gro?. ich glaube ich hielt das kind nicht fest, weil ich nichts dagegen gehabt h?tte, wenn es rausgefallen w?re. das einzige, was ich noch wei? ist, dass die rollbahn recht kurz war.

.im filmdorf: als wir aus dem flugzeug stiegen, befand ich mich inmitten einer recht netten kulisse. kleine menschen in naturfarbenen kleidern und mit heu in den haaren. aus ihren augen leuchtete etwas b?ses, und auch etwas ungepflegt waren sie. sie fuhren mit karren (ich glaube heubeladen) um holzh?tten. alles schien in einem freundlichen rot/gelb ton zu leuchten und deswegen wollte ich voller freude mithelfen. die erste aufgabe war die teilnahme an einer hochzeit. ich schnappte mir den erstbesten junggesellen, hakte mich bei ihm ein und lie? ihn erst wieder los als ich eine leiche entdeckte. und dann noch eine und noch unz?hlige weitere. sie waren zerquetscht und verbrannt worden. und die bewohner des dorfes waren nun damit besch?ftigt, sie wegzur?umen.



was lernen wir daraus? wenn der wecker um neun l?utet, ihn nicht auf zehn uhr weiterstellen.
was lernen wir noch daraus? ich mag keine kinder und keine junggesellen?

----------------------------------------------------------------------------------

die reise nach amerika ist momentan grad unsicher. das wechselt w?chentlich. jetzt grad ist sie unsicher. so.
14.1.06 14:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung